nächstes Projekt

 

 Therapiegarten Seniorenzentrum "s´Zenzi" Zirl/Tirol

 

Für die BewohnerInnen des s´Zenzis" gibt es zwei Freiräume im Seniorenzentrum. Den Therapiegarten und den Innenhof des Gebäudes.

Therapiegarten sZenziDer Innenhof wirkt eher wie eine Terrasse, in der einige Pflanzflächen integriert sind. Es war ein Anliegen, die Fläche möglichst frei zu halten um sie multifunktional zu nutzen und auch die Sitzgelegenheiten in die Sonne bzw. in den Schatten zu verschieben.

Im Therapiegarten hingegen sollen die BewohnerInnen mit den BetreuerInnen die Möglichkeit haben selbst den Garten weiter zu gestalten. Das heißt, dass der Garten vorerst ein Grundgerüst mit der Erstausstattung darstellt. Bei der Wahl der Pflanzen wurde darauf geachtet, dass es sich um einen pflegeleichten Garten handelt und die Pflanzen teilweise für Bastel- bzw. Schnittblumen verwendet werden können. Bei den Bäumen haben wir uns vorallem für Obstgehölze entschlossen, da sie für die SeniorInnen altbekannt sind und auch geren gegessen bwz. weiterverarbeitet werden. Als Schattenspender dient eine große Laube, die mit echten Wein bewachsen wird. 

Die angrenzende Böschung wurde zu einer hinterfüllten Mauer umgestaltet. Diese ist zwar derzeit mit Rosen und Lawandel bepflanzt, jedoch ist angedacht diese später als "Hochbeet" zu nutzen. Innenhof - sZenzi

Weitere Ausstattungen sind verschiedene Bodenbeläge, welche jedoch nicht als Sinnespfad gestaltet sind, sondern funktional zugeordnet sind, wie Rindenmulch beim Beerenobst, ein kleiner Sitzplatz mit Kleinsteinpflaster, ...

Als dominante Skulptur im Garten hat eine ortsansässige Künstlerin Frau Storch eine Sandrose gebaut, in ihr sind diverse Materialien für die taktile Wahrnehmung aufbewahrt. Weiters befinden sich parallel zum Weg Trittsteine mit verschiedenen Tiermotiven, diese können als Weg  bzw. als Gesprächsgrundlage dienen.

 

AUSGANGSSITUATION

Ausgangsituation Zirl

PLANUNGSDATEN

Planung: GRÜNSINN - DI Sylvia Siedler

Bauherr: Gemeinde Zirl/Tirol

Ausführung/Fertigstellung: Sommer 2006

 

 

 

 

 

SANDROSE MIT HINERFÜLLTER MAUER                                                                 TRITTSTEINE 

Trittstein
Sandrose

 

 zurück zu Projekte


Home

Arbeitsbereich

Projekte

Gartentherapie

Sinnesgärten

Farben und Wirkung

Literatur

Kontakt

über mich

Links

Kontakt
Impressum

© 2017 Grünsinn - Sylvia Siedler
Landschaftsarchitektur & Therapiegärten

a concedis Website & CMS