nächstes Projekt

 

 Seniorenzentrum Grafenwörth

 

Das Hauptwegesystem sowie die Zuordnung in einzelnen Sinnesbereichen wurde vom Betreiber vorgegeben. Der Garten ist durch seine Endloswege dem Bewegungsdrang sowie der Orientierungslosigkeit, an denen demenz-erkrankte Menschen meist leiden, Therapiegarten Grafenwörthausgerichtet. Die einzelnen Bereiche wurden bewusst sehr unterschiedlich gestaltet, wodurch sie ebenfalls als Orientierungshilfe dienen. Die Bepflanzung und Ausstattung ermöglicht den Seniorinnen das aktive sowie passive Erleben des Gartens, hierzu zählen ein Kräuterbeet hinter einer Sitzmauer, unterfahrbare Hochbeete in verschiedenen Höhen, Obstbäume und -sträucher,... Bei der Bepflanzung wurde darauf geachtet, dass sie verschiedene Sinne ansprechen (je nach Bereich) aber vorallem Erinnerungen wecken. Das heißt, dass vor allem altbekannte Pflanzen gesetzt wurden. 

 

PROJEKTDATEN:Therapiegarten Infotafel

Konzept: Vorgabe Senecura

Entwurf/Detailplanung: GRÜNSINN DI Sylvia Siedler

(im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Therapeutische Gärten)

Bauherr/Betreiber: Senecura

Ausführung: Herbst 2005

 

 

SITZMAUER/KRÄUTERBEET          WASSER                                      HOCHBEET

Sitzmauer - Kräuterbeet

Therapiegarten Wasser Therapiegarten Hochbeet

 

 

 


 

 

 

WASSERSTELLE

Therapiegarten Wasserstelle

 

 

 

 

 

 

 

 zurück zu Projekte

 

 

 

Home

Arbeitsbereich

Projekte

Gartentherapie

Sinnesgärten

Farben und Wirkung

Literatur

Kontakt

über mich

Links

Kontakt
Impressum

© 2017 Grünsinn - Sylvia Siedler
Landschaftsarchitektur & Therapiegärten

a concedis Website & CMS